Ferialpraxis

 

Die Saatzucht Donau bietet in den Sommermonaten Juni bis September SchülerInnen und StudentInnen Praxisplätze und Ferialjobs an. Wenn Sie im Rahmen ihrer Ausbildung berufsspezifische Praktikumszeit sammeln müssen, bietet die Saatzucht Donau ihnen diese Möglichkeit an. Dies betrifft SchülerInnen der Höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft, LandtechnikschülerInnen, und SchülerInnen für Lebensmitteltechnologie. Diese PraktikantInnen können sowohl ihre 4-wöchiges nach dem zweiten bzw. vierten Jahrgang, als auch ihr 14-wöchiges Praktikum bei uns machen. 


Aufgaben 

Es erwarten euch abwechslungsreiche Tätigkeiten, wie zum Beispiel: 

-       Mitarbeit bei der Ernte (Parzellendrusch, Ährenschneiden) 

-       Bodenbearbeitung nach der Ernte 

-       Wiegen und Bemustern 

-       Qualitätsanalysen: NIR, Marvin, SDS, TKG, HLG 

-       Saatgutaufbereitung/Saatgutreinigung/Saatgutbeizung 

-       Ährendreschen 

-       Aussaatvorbereitungen 


Entlohnung 

Laut Kollektivvertrag Land- und Forstwirtschaft. Eventuell anfallende Überstunden werden laut Kollektivvertrag abgegolten. 

 

Unterkunft Station Probstdorf 

Bei Bedarf steht in der Station Probstdorf eine einfache Wohnmöglichkeit am Betrieb zur Verfügung (30€/Woche) 

Ansprechpartner

Station Probstdorf 
DI Fleck Andreas
Saatzuchtstrasse 11
2301 Probstdorf
Tel.: +432215/2481-32
E-Mail: andreas.fleck@saatzucht-donau.at 

Station Reichersberg
DI Neumayer Anton
Mendelweg 1
4981 Reichersberg am Inn
Tel.: +437758/4001-13
E-Mail: anton.neumayer@saatzucht-donau.at